Sicherheitsgefühl steigern - Gefährdungspotenziale minimieren Tipps und Verhaltensempfehlungen - von Haustürkriminalität bis zum Enkeltrick!

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 14. März 2023 15:00–16:00 Uhr

Kursnummer 231-1313
Dozent Thomas Hagenow
Datum Dienstag, 14.03.2023 15:00–16:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

vhs, Schulstr. 9, Raum E, EG
Schulstr. 9
Halstenbek

Kurs weiterempfehlen


In enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Präventionsstellen der Landespolizei Schleswig-Holstein informiert Herr Hagenow neutral und kostenlos über verschiedene Themen der Kriminalprävention und vermittelt fachkompetente Beratung unter anderem zu den Themen:
Haustürkriminalität
Sicherheit innerhalb und außerhalb der eigenen vier Wände
Straßenkriminalität
Betrug
Diebstahl & Abzocke
Enkeltrick
falsche Polizisten
Fachbezogenes Informationsmaterial, erstellt durch den Rat für Kriminalitätsverhütung (RfK) und den Präventionsdienststellen der Landespolizei Schleswig-Holstein steht in Form von Flyern und Broschüren in der Veranstaltung zur Verfügung.

Thomas Hagenow Dozent

"Ich bin 70 Jahre alt, in Rente und habe 2017 die Schulung der Landespolizei Schleswig-Holstein in Kiel zum Sicherheitsberater für Senioren (SfS) durchlaufen. Als einer von ca, 40 in Schleswig-Holstein ausgebildeten Sicherheitsberatern betrachte ich es als meine Aufgabe, dazu beizutragen, das Sicherheitsgefühl lebensälterer Menschen zu Hause und im öffentlichen Raum zu stärken. Als SfS-Berater bin ich kein "Hilfspolizist", vielmehr unterstütze ich durch Tipps und enge Kontaktpflege hilfreich vor Ort die Polizeiarbeit, um das Sicherheitsgefühl gerade der älteren Mitbürger/innen zu steigern und Gefährdungspotenziale zu minimieren."

nach oben
© 2023 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG