Ist Zucker wirklich gefährlich?

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 14. November 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 192-3008
Dozentin Petra Michel
Datum Donnerstag, 14.11.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 8,00 EUR
Ort

vhs, Schulstr. 9, Raum H2, OG
Schulstr. 9
Halstenbek
Raum H2

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Leiden Sie unter Vergesslichkeit, Unkonzentriertheit, Hautproblemen oder Gelenkproblemen? Dann sollten Sie sich diesen Vortrag nicht entgehen lassen!
Irgendwie essen wir ihn jeden Tag und wir lieben ihn. Und doch ist Zucker gefährlich und kann großen Schaden in unserem Körper anrichten. Zunächst klären wir, was Zucker ist, anschließend was Zucker im Körper anrichtet, und wie man ihn meiden kann, ohne zu darben. Wir werden uns an die Stirn fassen und am Schluss hoffentlich anders über Zucker denken. Haushaltszucker ist streng genommen nur eine chemische Stoffklasse. Glukose, Fruktose und ein wenig Saccharose finden sich auch in Obst, Beeren und einigen Gemüsesorten. Hier ist der Zucker jedoch in einem gesunden Nahrungsmittel untergebracht und als nicht gefährlich einzustufen. Warum das so ist und warum wir ihn brauchen, erklärt Ernährungscoach Petra Michel.


nach oben

vhs Halstenbek gGmbH

Schulstraße 9
25469 Halstenbek

Telefon & Fax

Telefon: 0 4101/5877-0
Fax: 04101/5877-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG