Förderprogramme optimal nutzen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 25. Mai 2020 18:30–20:00 Uhr

Kursnummer 201-1401
Dozent Jan Asbahr
Datum Montag, 25.05.2020 18:30–20:00 Uhr
Gebühr gebührenfrei, bitte anmelden!
Ort

vhs, Schulstr. 9, Raum H2, OG
Schulstr. 9
Halstenbek
Raum H2

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Sie bauen ein Haus oder modernisieren einen Altbau? Nutzen Sie die vielseitigen Förderprogramme, um Ihr Haus energieeffizient zu gestalten. Ganz nebenbei senken Sie mit Maßnahmen, wie Heizungsoptimierung, Wärmedämmung oder die Nutzung von erneuerbaren Energien, den Energieverbrauch und tragen so maßgeblich zur Wertsteigerung Ihres Hauses und zum Klimaschutz bei. Staatliche Förderungen unterstützen hierbei durch Zuschüsse und vergünstigte Darlehen und verringern so die Investitionskosten! Zu diesen Programmen und einer sinnvollen Verknüpfung der Fördermittel wird in diesem Vortrag vom Energieberater Ingenieur M.A. Jan Asbahr referiert. Der Vortrag der Verbraucherzentrale ist dank der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) kostenfrei.


nach oben

vhs Halstenbek gGmbH

Schulstraße 9
25469 Halstenbek

Telefon & Fax

Telefon: 0 4101/5877-0
Fax: 04101/5877-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG