Skip to main content

Auf Plastik wachsen keine Geranien - was passiert mit unseren Abfällen?
Entdeckungsreise zum Betriebshof der GAB - Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Abfallbehandlung mbH

Kompostieren ist das natürlichste Recycling der Welt. Die Natur kennt schließlich keine Abfälle. Rund 40 % unseres Hausmülls (gemessen am Gewicht) können zu wertvollem Humus verwandelt werden. Vorausgesetzt, es kommen wirklich nur kompostierbare Abfälle in die Biotonne. Wir begeben uns auf eine Entdeckungsreise zu den verschiedenen Abfallarten, zeigen euch den Wertstoffhof, gehen durch die Sortieranlage für die Gelbe Tonne (zurzeit im Stillstand), werden uns den Weg vom Bioabfall zum Kompost anschauen und lassen uns von dem Feuer der Müllverbrennungsanlage beeindrucken. Wer weiß in welchen Abfall die Zahnbürste, ein Kartoffelnetz, Fleischreste, eine Kaffeekapsel oder Aluminium gehört?
Dies werden wir alles bei einer Betriebshofbesichtigung aufdecken! Hinweis: Bitte festes Schulwerk und Kondition mitbringen, da einige Treppen zu ersteigen sind.

Treffpunkt:
Betriebshof der GAB Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Abfallbehandlung mbH
Verwaltungsgebäude, Bundesstraße 301
25495 Kummerfeld
Aufwandsentschädigung:
1,00 EUR / Teilnehmenden, der zu 100 % in die Buskosten für Schulen gespendet wird, welche eine schlechte Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Abfallwirtschaftszentrum haben.

gemeinsame Abfahrt:
9:11 Uhr, Buslinie 185 von S-Halstenbek

gemeinsame Rückfahrt:
12:58 Uhr, Buslinie 185 von Ellerhoop, Rugenranzel

Auf Plastik wachsen keine Geranien - was passiert mit unseren Abfällen?
Entdeckungsreise zum Betriebshof der GAB - Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Abfallbehandlung mbH

Kompostieren ist das natürlichste Recycling der Welt. Die Natur kennt schließlich keine Abfälle. Rund 40 % unseres Hausmülls (gemessen am Gewicht) können zu wertvollem Humus verwandelt werden. Vorausgesetzt, es kommen wirklich nur kompostierbare Abfälle in die Biotonne. Wir begeben uns auf eine Entdeckungsreise zu den verschiedenen Abfallarten, zeigen euch den Wertstoffhof, gehen durch die Sortieranlage für die Gelbe Tonne (zurzeit im Stillstand), werden uns den Weg vom Bioabfall zum Kompost anschauen und lassen uns von dem Feuer der Müllverbrennungsanlage beeindrucken. Wer weiß in welchen Abfall die Zahnbürste, ein Kartoffelnetz, Fleischreste, eine Kaffeekapsel oder Aluminium gehört?
Dies werden wir alles bei einer Betriebshofbesichtigung aufdecken! Hinweis: Bitte festes Schulwerk und Kondition mitbringen, da einige Treppen zu ersteigen sind.

Treffpunkt:
Betriebshof der GAB Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Abfallbehandlung mbH
Verwaltungsgebäude, Bundesstraße 301
25495 Kummerfeld
Aufwandsentschädigung:
1,00 EUR / Teilnehmenden, der zu 100 % in die Buskosten für Schulen gespendet wird, welche eine schlechte Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Abfallwirtschaftszentrum haben.

gemeinsame Abfahrt:
9:11 Uhr, Buslinie 185 von S-Halstenbek

gemeinsame Rückfahrt:
12:58 Uhr, Buslinie 185 von Ellerhoop, Rugenranzel
14.04.24 09:14:38