vhs to huus! Kostenfreie Online-Kurse für alle


Donnerstag, 6. Mai 2021, 18:00 - 19:00 Uhr

Mit Prof. Dr. Dr. h. c. Ludwig Steindorff

Anmeldung

Von der Stadtgründung 1255 bis 1945 weist die Geschichte von Königsberg viele Gemeinsamkeiten mit anderen Ostseestädten auf. Im sowjetischen Kaliningrad galt demgegenüber die Devise, der Stadt eine ausschließlich in der Zeit nach 1945 begründete Identität zu geben. Seit dem Umbruch 1991 wird das alte Königsberg nun zunehmend als Teil der eigenen Geschichte wahrgenommen. Zugleich hat die Stadt vor allem durch neue orthodoxe Kirchenbauten auch ein traditionell russisches Gesicht erhalten.

Eine Kooperation der Universitätsgesellschaft mit den Volkshochschulen SHs.

Vollständiges Programm unter vhstohuus.de

Prof. Dr. Dr. h. c. Ludwig Steindorff ist Professor für Geschichte Ost- und Südosteuropas an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (seit 2017 im Ruhestand). Von 2009 bis 2019 war er Wissenschaftlicher Leiter der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft. Er engagiert sich in der Partnerschaft zwischen den Universitäten in Kiel und Kaliningrad.

Donnerstag, 20. Mai 2021, 18:00-19:00 Uhr

Anmeldung

Mit Michael Herte, Volljurist, Referatsleiter Recht und FDL, Julia Buchweitz, Volljuristin, Rechtsreferentin im Projekt „Verbraucher in der Energiewende“ Jan Asbahr, M.A., Energieberater

Der Traum von den eigenen vier Wänden ist ungebrochen, am liebsten mit eigenem Garten und ausreichend Platz drum herum. Doch für die Umsetzung sind einige Dinge zu bedenken: Wie viel Haus kann ich mir mit meinem Einkommen leisten? Worauf muss ich aktuell beim Hauskauf achten, von den gesetzlichen Anforderungen bis zur Baustruktur? Und was ist dann noch für den Klimaschutz drin?

Der Vortrag gibt einen Überblick über die vielen Details, die es auf dem Weg zum eigenen Haus mittlerweile zu Bedenken gibt. Der Vortrag ist dank der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holsteins kostenfrei.

Mit Magdalena Gatta, Meeresbiologin aus Chile

Donnerstag, 13. Mai 2021, 18:00-19:00 Uhr

Anmeldung

Ist die Avocado ein Superlebensmittel? Avocados sind ein „Superbeispiel“ für den Zusammenhang von ökologischen und sozialen Konflikten. In dem Workshop werden die Rahmenbedingungen der Produktion vorgestellt, insbesondere mit Blick auf die für das Wachstum benötigte Wassermenge. Die Referentin aus Chile, einem der Hauptexportländer, berichtet von den Konflikten, die mit dem Avocadoanbau verbunden sind.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit den Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. statt.

Donnerstag, 27. Mai 2021, 18:00-19:00 Uhr

Anmeldung

Mit Anja Eßelborn

Der Wonnemonat Mai ist sehr gut geeignet, sich draußen in der Natur zu bewegen und diese mit allen Sinnen wahrzunehmen und zu genießen. Das ist die beste Grundlage,

um sich mit der Kunstform LandArt zu beschäftigen. Denn nicht nur im Atelier entstehen Kunstwerke, sondern auch in der eigenen Umgebung, vor Ort mit den dort vorzufindenden Materialien. Dieser Vortrag zeigt, welch schöne Werke im Frühsommer entstehen können und möchte dazu anregen, aktiv zu werden und LandArt einmal selbst auszuprobieren.

Donnerstag, 10. Juni 2021, 18:00-19:00 Uhr

Anmeldung

Mit Beate Oedekoven (Verbraucher stärken im Quartier), Hermann Michael Hell (Energieberater der VZSH)

Jedes Jahr derselbe Ärger: Schon wieder eine Aufforderung zur Nachzahlung von Strom- oder Heizkosten erhalten!

Der Energieverbrauch und die Energiekosten steigen Jahr für Jahr. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Zähler richtig ablesen und die Rechnung verstehen. Wir geben aber auch kleine Tipps zum Energiesparen mit großer Wirkung.

Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale und des Projekts Verbraucher stärken im Quartier kostenfrei. Dieses wird gefördert vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV), Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und der ressortübergreifenden Strategie „Miteinander im Quartier“.


nach oben

vhs Halstenbek gGmbH

Schulstraße 9
25469 Halstenbek

Telefon & Fax

Telefon: 0 4101/5877-10
Fax: 04101/5877-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG