vhs to huus! Kostenfreie Online-Kurse für alle

Tabellenkalkulation mit Excel

Donnerstag, 13. August 2020 von 18:00 bis 19:00 Uhr – zur Anmeldung hier klicken

Mit Anja Schley

Dieser Kursus ermöglicht Ihnen den Schnelleinstieg in die Tabellengestaltung mit Excel. Sie lernen den Umgang mit dem Programm, die Eingabe und Gestaltung einfacher Tabellen. Einfache Berechnungen mit Excel sind keine Hexerei, sie können schnell erlernt werden.

Fit für Bildung. Workshop zum Globalen Lernen

Montag, der 17. August 2020 von 18:00 bis 19:30 Uhr - zur Anmeldung hier klicken

Mit Nicole Gifhorn, Bildungsreferentin für Globales Lernen im BEI-Programm "Promotor*innen für die Eine Welt in Schleswig-Holstein"

Globales Lernen richtet sich nach dem Kopf-Herz-Hand-Prinzip. Die Bildungseinheiten bestehen daher aus den Arbeitsschritten:

1. Erkennen = Einführung in das Thema

2. Bewerten = Meinungsbildungsprozess

3. Handeln = Brainstorming zu Möglichkeiten des Engagements

„Fit für Bildung“ zeigt an einem konkreten Beispiel, wie Globales Lernen in der Bildungsarbeit umgesetzt wird: Zunächst wird das ausgewählte Thema von diversen Standpunkten beleuchtet. Wir nehmen Perspektivenvielfalt wahr, indem wir kontroverse Meinungen und Interessen von Menschen und Organisationen beleuchten. Danach reflektieren wir diese Standpunkte, um zu einer eigenen Meinung zu gelangen. Schließlich beschäftigen wir uns mit Handlungsmöglichkeiten.

Dunkle Materie, dunkle Energie – Voodoo im Weltall?

Donnerstag, 20. August 2020 von 20:00 bis 21:30 Uhr – zur Anmeldung hier klicken

Mit Univ-Prof. Prof.h.c.(ISU) Dr. Wolfgang J. Duschl, Direktor des Instituts für Theoretische Physik und Astrophysik an der CAU zu Kiel und Wissenschaftlicher Leiter der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft

Irgendetwas scheint im Universum nicht zusammenzupassen: Moderne astronomische Beobachtungen deuten darauf hin, dass unser Weltall aus viel mehr Masse und Energie besteht als die leuchtende Materie zeigt. Im Vortrag wird es auf allgemein verständliche Art darum gehen, wie man überhaupt auf die Idee kommt, dass wir in einem Universum leben, das von Dunkler Materie und Dunkler Energie dominiert ist, was davon zu halten ist, und wo eine Lösung des Problems liegen könnte.

Feldenkrais: Bewusstheit durch Bewegung

Donnerstag, 20. August 2020 von 10:00 bis 11:00 – zur Anmeldung hier klicken

Mit Hilde Müther-Waldorf

Als Physiker, Ingenieur und Judomeister und mit einem unerschütterlichen Pioniergeist ausgestattet, war Moshe Feldenkrais immer an der Entwicklung, Entfaltung und Selbsterkenntnis der Menschen interessiert. „Sobald wir denken, handeln wir.“ und „Handeln ist Bewegung“. Das WIE des Handelns/ Bewegens interessiert uns. Zumeist auf dem Boden liegend, werden bestimmte Bewegungsabläufe erforscht. Die verbale Anleitung bietet den Raum, mit großer Achtsamkeit den eigenen Gewohnheiten auf die Spur zu kommen und dabei neue Möglichkeiten zu entdecken. Dabei werden die Bewegungen auf leichte und spielerische Weise mit verschiedenen oft ungewohnten Variationen ausgeführt, so dass scheinbar alltägliche Handlungen in ihrer Komplexität erfahrbar und bewusstgemacht werden. Bitte seien Sie in warmer bequemer Kleidung dabei und halten ein großes Badelaken für den Kopf und eine Decke für den Boden bereit, evtl. etwas zu trinken.

Schreib' das doch mal auf!

Montag, 24. August 2020, 18:00 - 19:00 Uhr – zur Anmeldung hier klicken

Mit Helga Niestroj

Nichts kann spannender sein als Geschichten aus dem wirklichen Leben. Unsere Träume und Wünsche, unsere Erfolge und Niederlagen verdienen es, festgehalten zu werden. Genauso wie unsere persönlichen Erfahrungen in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche - sie sind Zeitdokumente. Warum es sich lohnt, die eigene Lebensgeschichte aufzuschreiben, dazu mehr in diesem Webinar. Eigene kurze Texte dürfen eingebracht werden.

Meer Ethik

Donnerstag, 27. August 2020 von 18:00 bis 19:00 Uhr – zur Anmeldung hier klicken

Mit Prof. Konrad Ott

Mit der Verabschiedung der Agenda 2030 wurde 2015 erstmalig in New York ein globaler Handlungs- und Orientierungsrahmen für nachhaltige Entwicklung geschaffen. Die Agenda schafft die Grundlage dafür, weltweiten wirtschaftlichen Fortschritt im Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und im Rahmen der ökologischen Grenzen der Erde zu gestalten. Leben unter dem Wasser - Ziel 14 der globalen Ziele für Nachhaltige Entwicklung, will Ozeane, Meere und ihre Ressourcen erhalten und nachhaltig nutzen. In diesem Seminar geht Professor Ott in Kooperation mit dem Ocean Summit Kiel der Frage nach: Wie kann man Prinzipien der Umweltethik und Nachhaltigkeitskonzepte auf den Ozean übertragen?

Syrien - jenseits von Krieg und politischen Konflikten

Montag, 31. August 2020, 18:00 - 19:30 Uhr – zur Anmeldung hier klicken

Mit Dr. Rula Tabbash vom Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein

“Jeder Mensch hat zwei Heimatländer, sein eigenes und Syrien.” André Parrot, Archäologe und ehem. Direktor des Louvre

Wir begeben uns auf eine Reise durch das kulturelle Erbe Syriens: von den Ursprüngen von Alphabet und Musiknoten bis hin zu den volkstümlichen Gesellschaftsspielen des vorigen Jahrhunderts. Der Vortrag spiegelt hauptsächlich die Geschichte Aleppos wider.

Expressives Aquarellmalen

Mittwoch, 2. September 2020, 18:00 - 19:00 Uhr – zur Anmeldung hier klicken

Mit Anja Eßelborn

Aquarellmalen ist die höchste Disziplin in der Malerei - sie erfordert Vorausschau, Weitsicht und die Gabe, die Farben für sich "arbeiten“ zu lassen. Wir widmen uns nicht der klassischen Aquarellmalerei, sondern vielmehr einer expressiven, intuitiven und wasserreichen Vorgehensweise. So ist diese Online-Veranstaltung, gleichwohl für Anfänger wie für Fortgeschrittene Inspiration und Anregung. Es darf gerne mitgearbeitet werden.

Wer mitmachen möchte, benötigt folgendes Material:

Aquarellfarben in der Tube (ganz wichtig), Spachtel oder ausgediente Kundenkarte, Aquarellpinsel, Flächenpinsel zum Wässern, Wasserbehälter, Aquarellpapier mit mind. 300 gr., Klebeband zum Fixieren, Holzbrett

Was folgt nach dem Applaus? Systemrelevante Berufe und die Frage der Anerkennung

Donnerstag, 3. September 2020 von 18:00 bis 19:00 – zur Anmeldung hier klicken

Mit Christian Wölm, ver.di-Gewerkschaftssekretär aus Lübeck

• Wie sind die Arbeitsbedingungen aktuell?

• Welche aktuellen politischen Bestrebungen gibt es, sog. „systemrelevante soziale Berufe“ finanziell und personell aufzuwerten?

• Ist nach einer Aufwertung ein Spill-over-Effekt auch für andere Berufsgruppen (Gebäudereiniger*innen, Einzelhandel…) zu erwarten?

In diesem Webinar widmen wir uns den sozialen Berufen, die besonders in der Corona-Zeit als systemrelevant bezeichnet werden. Wie sehen hier die Arbeitsbedingungen aktuell aus? Christian Wölm, ver.di-Gewerkschaftssekretär aus Lübeck, gibt dazu einen Überblick und berichtet über aktuelle politische Bestrebungen der finanziellen und personellen Aufwertung für diese Berufsgruppen. Und zu guter Letzt wirft er einen Blick auf Beschäftigte in der Gebäudereinigung oder im Einzelhandel: Können auch sie mit einer Aufwertung ihrer Arbeit rechnen?

Mit der Pflanze aufs Ganze: Genussvoller essen und die Gesundheit fördern

Montag, 07. September 2020 von 10:00 bis 11:00 Uhr – zur Anmeldung hier klicken

Mit Dagmar Schilling

Pflanzen zu essen ist nichts Neues. Doch eine neue Neugier ist erwacht: das Plus an Frische, Vielfalt, Vollwert und Regionalität ist begehrter denn je. Das Webinar bietet eine vitalstoff- und aromafrohe Pflanzen-Palette für den Teller und bespricht ihre gesunden Inhaltsstoffe. Anschließend steht die Anwendung in Ihrem Alltag im Mittelpunkt. Mit Rezepten zum Loslegen gleich danach!

Was meine Sprechweise über mich verrät

Montag, 7. September 2020, 18:00 - 19:00 Uhr – zur Anmeldung hier klicken

Mit Benno Peters

Sprache und Persönlichkeit sind eng miteinander verbunden. Wir werfen in diesem multimedialen Vortrag ein Ohr auf den Sound von Emotionen, sprachlichen Subkulturen, Dialekten und unserer ganz eigenen Stimme.

Die 1. Queen of Crime neu entdeckt: Mary E Braddon (1835-1915)

Donnerstag, 10. September von 18:00 bis 19:00 Uhr – zur Anmeldung hier klicken

Mit Anja Marschall

Kaum einer kennt sie heute noch: Mary E. Braddon. Dabei galt die britische Bestsellerautorin als erfolgreichste und beliebteste Schriftstellerin des 19. Jahrhunderts. Ihre „Sensation Novels“ verkauften sich millionenfach und wären fast vom britischen Parlament verboten worden. Doch nicht nur ihre Bücher, auch das Leben der Autorin hatte Krimiqualitäten. Lernen Sie die erste britische Krimiautorin in einem informativen und amüsanten Vortrag kennen. Präsentiert wird die ungewöhnliche MEB von ihrer Krimikollegin Anja Marschall.

Wie Krümel richtig knabbern: Was und wie Kinder gerne essen

Mittwoch, 16. September 2020 von 18:00 bis 19:00 Uhr – Anmeldung

Mit Dagmar Schilling

Jeder möchte seine Kinder möglichst gut versorgen. Aber was bedeutet das eigentlich genau? Welche Ernährung braucht mein Kind, um gesund aufzuwachsen? Und wie kann ich Kinder für ein gesundes Essen begeistern? Dieses Webinar zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Kinder zu selbstverantwortlichem, entspanntem und lustvollem Essen und Genießen motivieren können – als beste Voraussetzung für ein gesundes Leben.

Blockchain bietet mehr als Geld und Zinsen – Praxisbeispiele aus der Energiewende

Montag, 26. Oktober 2020, 10:00 - 11:00 Uhr– zur Anmeldung hier klicken

Mit Steffen Schmidt, Wirtschaftsingenieur von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.

Viele hören beim Begriff Blockchain die Kryptowährungen klimpern. Das ist sicherlich nicht falsch, aber es steckt noch viel mehr dahinter – insbesondere in Bezug auf die Energiewende. Die Eigenschaften der Blockchain bieten die Möglichkeit, Bereiche der Energiewirtschaft für den Verbraucher transparenter und auch kostengünstiger zu machen. Diese Technologie und die direkte Kommunikation zwischen einander unbekannten Projektakteuren schaffen ganz neue Möglichkeiten. Anhand von einigen Praxisbespielen erläutert der Vortrag diese genauer.

Die digitalen Stromzähler kommen – so läuft das Smart Meter Rollout!

Montag, 2. November 2020, 10:00 - 11:00 Uhr – zur Anmeldung hier klicken

Mit Steffen Schmidt, Wirtschaftsingenieur von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.

Bis zum Jahr 2032 sollen flächendeckend in allen Haushalten die neuen Smart Meter eingebaut sein. So sieht es das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende vor. Mit dem Jahr 2020 beginnt der Rollout dieser intelligenten Messeinrichtungen. Für jeden Verbraucher gilt es nun zu wissen, welche Voraussetzungen für den Einbau gelten, was er kostet und was sonst noch alles zu beachten ist. Genau darüber klärt Sie der Vortrag auf. Außerdem erfahren Sie, welcher Nutzen hinter dem Smart Meter steckt und was dieses Gerät überhaupt so kann.

Nah- und Fernwärme – Eine Alternative zur eigenen Heizung?

Mittwoch, 18. November 2020, 10:00 - 11:00 Uhr – zur Anmeldung hier klicken

Mit Julia Buchweitz, Volljuristin von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.

Fernwärme wird als Meilenstein der Energiewende betrachtet und soll stetig ausgebaut werden. Ein schlagkräftiges Argument für viele Verbraucher, die bei der Wahl der Wärmeversorgung besonders großen Wert auf die ökologischen Aspekte legen. Doch beim Thema Fernwärme stößt man auch immer wieder auf den Begriff ‚Monopolʽ, da man hier von einem Anbieter abhängig ist. Da lässt einen die mögliche Abhängigkeit vom Versorger schon mal zögern: Was ist nun die richtige Entscheidung? Welche Alternativen gibt es überhaupt? Überwiegt der Meilenstein das Monopol?


nach oben

vhs Halstenbek gGmbH

Schulstraße 9
25469 Halstenbek

Telefon & Fax

Telefon: 0 4101/5877-0
Fax: 04101/5877-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG