Corona- Kids: Entwicklungsbedingungen und Folgen der Pandemie 0-10 Jahre

zurück



Der Kurs kann nur telefonisch gebucht werden.

Montag, 13. November 2023 09:00–16:00 Uhr

Kursnummer 232-5303
Dozentin Susanne Buchholz
Datum Montag, 13.11.2023 09:00–16:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Gebühr 102,00 EUR
Ort

vhs, Schulstr.9, Raum L2, OG
Schulstr. 9
Halstenbek

Kurs weiterempfehlen


Die Lebensqualität und die psychische Gesundheit von Kindern hat sich im Verlauf der Corona- Pandemie verschlechtert. Sorgen, Ängste und depressive Symptome haben zugenommen, vermehrt leiden Kinder auch unter psychosomatischen Beschwerden. Einige Kinder fallen durch unpassende Verhaltensweisen auf, andere ziehen sich zurück.
Für Pädagog:innen in Kitas und Grundschulen waren die Möglichkeiten zur Förderung der Kinder in wichtigen Entwicklungsfeldern, wie z.B. im sozial- emotionalen Bereich und in der Sprachentwicklung äußerst eingeschränkt. Diese Zeit hat bei Kindern, ihren Familien und ihrem Umfeld Spuren hinterlassen. Der Seminartag soll einerseits die Möglichkeit zum Austausch bieten als auch Erkenntnisse zum Umgang mit den besonders belasteten Kindern bringen.
- Studien und aktuelle Erkenntnisse zur Entwicklung von Kindern während der Pandemie
- Erfahrungsaustausch und Fallbesprechungen
- Situation und Betroffenheit von Pädagog:innen während und nach der Pandemie
- Bewältigungsstrategien und Entwicklungshilfen

mitzubringende Materialien

Fallbeipiele aus dem eigenen Arbeitsalltag (auf Wunsch)

Susanne Buchholz Dozentin

Zertifizierte pädagogische Fachberaterin mit Berufserfahrung als Erzieherin und Kitaleiterin.

nach oben
© 2023 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG