Spannende Schnüffelspiele für Hunde Workshop für Einsteiger:innen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 15. März 2023 17:00–18:30 Uhr

Kursnummer 231-1804
Dozentin Nicol Rosenstock
Datum Mittwoch, 15.03.2023 17:00–18:30 Uhr
Gebühr 14,00 EUR
Ort

Außentermin

Kurs weiterempfehlen


Einfach nur Gassigehen war gestern! Viel spaßiger wird es für Mensch und Hund, wenn auf der täglichen Gassirunde ein paar Futtersuchspiele mit eingebaut werden. Neben dem Spaßfaktor haben solche Spiele unterwegs aber noch viele weitere Vorteile:
- Erkundungstouren des Hundes auf eigene Faust werden minimiert
- Die Bindung wird gefestigt, der Mensch rückt in den Fokus
- Förderung der Motorik
- Aufbau und Dehnung der Muskeln
- Mentale Auslastung des Hundes
- Erhöhung des Gehorsams im Außenbereich
- Verbesserung des Rückrufes
Sind Schnüffelspiele erst einmal gefestigt, kann man sie auch prima anwenden, um die Kinder in den Umgang mit dem Vierbeiner einzubinden, ohne dass sie erzieherisch auf ihn einwirken.
Ziel dieses Workshops ist es, ein paar neue Denkanstöße für unterwegs mitzugeben. So kann spielerisch auf dem Spaziergang Grundgehorsam gefestigt und der Hund mental ausgelastet werden.
Es handelt sich um einen Workshop mit wissenschaftlichem und lehrendem Charakter.

Nicol Rosenstock Dozentin

Als Mutter von drei erwachsenen Kindern lebe ich mit meinem Mann und meinen beiden Hunden in Schenefeld. Schon mein ganzes Leben begleiten mich Hunde und waren immer fester Bestandteil meiner Familie. Ihre Erziehung und ihre Zufriedenheit lag mir sehr am Herzen. Immer wieder haben mich dabei Hundetrainer unterstützt und mir gezeigt, wie wichtig diese externe Anleitung ist. So entstand der Wunsch, selber Hundetrainerin zu werden. Meine Ausbildung bei Ziemer & Falke habe ich erfolgreich absolviert und habe die Zulassung mit dem §11-Schein. Aktuell läuft die Ausbildung zur Verhaltensberaterin.

nach oben
© 2023 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG