Wenn Stress sich nicht vermeiden lässt Neurobiologischer Stressabbau nach Dr. Reitz = NBSA® zur Selbstanwendung und zur Therapie

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 19. November 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 192-3002
Dozentin Annette Hülsmann
Datum Dienstag, 19.11.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 8,00 EUR 4,00 EUR (ermäßigt)
Ort

vhs, Schulstr.9, Raum H1, OG
Schulstr. 9
Halstenbek

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Stress ist lebensnotwendig (Not-wendend) und dient dem Überleben. Und genau das ist es: er ist wichtig in Notsituationen. Aber wann sind diese wirklich vorhanden? Dauerstress gehört heute für viele Menschen zur Normalität. Sie können sich sogar längerfristig gut und besonders leistungsstark fühlen, aber auf Dauer häufig erschöpft, ausgebrannt und krank. Warum das so ist und was Sie tun können, erfahren Sie in diesem Vortrag. Sie erhalten einen Einblick, wie Sie mit "Neurobiologischem Stressabbau" im Alltag schneller wieder "herunterfahren" können. Wirksame und sichere Elementen anderer Methoden hat Dr. Sonja Reitz im "Neurobiologischen Stressabbau" zusammengeführt und weiterentwickelt. Einige sind Ihnen vielleicht vertraut. Viele Anwendende fühlen sich nach wenigen Minuten mit NBSA® innerlich deutlich leichter und spüren mehr Kraft, mit schwierigen Situationen umzugehen, fangen sogar an zu lachen. Freude und Lachen sind kostenlos und gleichzeitig eine sehr wirksame Medizin!


nach oben

vhs Halstenbek gGmbH

Schulstraße 9
25469 Halstenbek

Telefon & Fax

Telefon: 0 4101/5877-0
Fax: 04101/5877-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG