Ausstellung: "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen"

zurück



Der Kurs ist nicht buchbar.

Mittwoch, 01. November 2017 18:00–00:00 Uhr

Kursnummer 172-1500
erster Termin Mittwoch, 01.11.2017 18:00 Uhr
letzter Termin Freitag, 15.12.2017
Gebühr kostenlos
Ort

Kurs weiterempfehlen


Rechtsextremismus als Bedrohung für Demokratie und Menschenwürde der Friedrich-Ebert-Stiftung während der Öffnungszeiten zu besichtigen.

Die Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen" des Julius-Leber-Forums zeigt die Gefahren auf, die von Rechtsextremismus und Rechtspopulismus für Demokratie und Menschenwürde ausgehen. Sie stellt die Grundlagen für rechtsextremes Verhalten und Einstellungen dar und zeigt, welche Formen rechtsextreme Weltbilder und Argumentationsweisen annehmen können.
15 Tafeln zeigen die Grundlagen unserer Demokratie, die Abgründe des Rechtsextremismus und die fließenden Übergänge zum Rechtspopulismus. Besondere Aufmerksamkeit wird auf jeweils eigenen Tafeln der Lage in Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein gewidmet.
Die Ausstellung ist geeignet für Einzelbesucher/innen, Schulklassen und Gruppen ab einem Alter von 14 Jahren.


nach oben

vhs Halstenbek gGmbH

Schulstraße 9
25469 Halstenbek

Telefon & Fax

Telefon: 0 4101/5877-0
Fax: 04101/5877-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG